Aufgenommen im August 2008

Das Hippodrom entstand 1836-39 und bildet den westlichen Abschluss von Schloss Charlottenhof. Es ist Teil von Schinkels Rekonstruktionsversuchen der antiken Villen des Plinius, die zusammen mit einem nicht ausgeführten Landhaus für den Kronprinzen entstehen sollten.